Diagnostik

Anamnese:

Das Anamnesegespräch ist in der naturheilkundlichen Praxis von besonders großer Bedeutung. Bitte Planen Sie 1 1/2 - 2 Std. für den ersten Termin ein, bei dem wir Ihr Beschwerdebild und Ihre momentane Lebenssituation in Ruhe besprechen können.

Zudem umfasst der Ersttermin die kinesiologische Grundtestung Ihrer körperlichen Regulation und Verfassung.

Sie bekommen im Vorfeld einen Anamnesebogen zugesandt, den Sie zu Hause ausfüllen können und den wir in der Praxis gemeinsam durchgehen.



Ganzheitliche Labordiagnostik

Ich biete Ihnen in meiner Praxis eine umfangreiche Labordiagnostik an, die mit rund 60 Laborparametern eine differenzierten Einblick in Ihren Gesundheitszustand sowie den Hormonhaushalt, den Säure- Basenhaushalt und den Vitamin- und Mineralhaushalt zulässt.

Die Laborwerte werden zudem ganzheitlich interpretiert.

Was bedeutet das ?

In der Naturheilkundlichen Betrachtung der Labors gehen wir davon aus, dass nur das mittlere Drittel der üblichen Normwerte optimal ist. Verscheidene Blutwerte, die beim Arzt in der Regel nicht automatisch mitbestimmt werden, wie z.B. die Mineralien, Vitamine der Langzeitzucherwert und viele mehr, geben ein umfassendes Bild Ihrer Gesundheit und können so zueinander in Beziehung gesetzt werden

Das bedeutet, dass schon frühzeitig Abweichungen und Tendenzen zu Erkrankungen erkannt und behandelt werden können.

 

Auch Stuhl- und Urinuntersuchungen sind Teil der Diagnostik in der Praxis.

Ebenso Speicheluntersuchungen, welche die Grundlage für eine natürliche Hormontherapie bei z.B. Kinderwunsch, der Behandlung von Wechseljahrsbeschwerden oder Endometriose darstellt.

Ich biete Laboruntersuchungen zu bestimmten Symptomenkomplexen, wie z. B. Nahrungsmittelallergien, Östrogendominanz, NeuroBalance oder Kryptopyrrolurie an.


 

 

Kinesiologischer Test

Jeder Mensch hat eine bestimmte Grundspannung in der Muskulatur. Diese Grundspannung, der sogenannte Muskelgrundtonus wird durch einen Teil des Nervensystems reguliert, der als autonomes Nervensystem bezeichnet wird. Dieses ist nicht durch den Willen beeinflussbar und regelt desweiteren Körperfunktionen , wie z.B. den Herzschlag, die Arbeit der inneren Organe, der Drüsen usw.

Alle Reize, die auf den Menschen eindringen, werden vom autonomen NS registriert, größtenteils ohne dass sie bis in das Bewusstsein weitergeleitet werden. Stressauslösende Reize beantwortet der Körper mit einer Veränderung des Muskeltonus. Dies macht sich die Kinesiologie zunutze, um Blockaden auf körperlicher oder seelischer Ebene aufzuspüren, sowie Substanzen auf Ihre Verträglichkeit und ihren Nutzen für die Gesundheit zu testen. Der kinesiologische Test ermöglicht es uns, direkt das autonome Nervensystem und somit sozusagen die Körperweisheit und das Unterbewusste abzutesten.